presse

Peter A. Clayton / Martin J. Price: Die Sieben Weltwunder. Aus dem Englischen übersetzt von Hans-Christian Oeser. Stuttgart: Reclam, 1990.

Jetzt legen P. A. Clayton und M. J. Price, zwei britische Numismatiker, einen ansprechenden und zugleich nüchternen Sammelband vor, dessen Beiträge aus der Feder kompetenter Spezialisten stammen, die zumeist in engerer Verbindung mit dem Britischen Museum stehen. Ihre Publikation wurde von Hans-Christian Oeser präzise und verständnisvoll übersetzt.

(Karl Christ, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 1. November 1990)

Die gute Lesbarkeit der Artikel ist wohl auch der einfühlsamen Übersetzung zu verdanken.

(Angelika Huber, Wiener Studien, Frühjahr 1992)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now