presse - rezensionen

Helen Weinzweig: Von Hand zu Hand. Roman. Mit einem Nachwort von James Polk. Aus dem kanadischen Englisch Hans-Christian Oeser. Berlin: Klaus Wagenbach, 2020.

 

Zur schonungslosen, oft satirischen Beschreibung des Panoptikums, aus dem sie (Braut und Bräutigam) sich befreien müssen, bedient sich die Autorin einer souveränen Sprache, die vom Übersetzer Hans-Christian Oeser überzeugend ins Deutsche gebracht wird.

(Rainer Rönsch, literaturkritik.de, 23. November 2020)

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now